Jahrestagung 2010

Programm der Jahrestagung 2010 der AG fr prchirurgische Epilepsiediagnostik und operative Epilepsietherapie in Erlangen am 29.10.2010

 

Hauptthema: Epilepsiechirurgische Zweiteingriffe

 

Download pdf

Ort: Hrsaal der Klinik fr Kinder - und Jugendmedizin, Universittsklinikum Erlangen, Loschgestr., 91054 Erlangen

Zeit: 9:45 18:00


9:45 Begrung: M. Buchfelder, E. Trinka

Thema am Vormittag: Der Zweiteingriff: Auswahl - Technik - Risiko -Nutzen

10:00 - 13:00


Moderation: M. Buchfelder, E. Trinka


10:00-10:20 Indikationen zu Reoperationen und Auswahl der Patienten: Noachtar, Mnchen

10:30-10:50 Technische Besonderheiten bei Erwachsenen: Clusmann, Aachen


11:00-11:15 Pause


11:15-11:35 Technische Besonderheiten bei Kindern: Winkler, Vogtareuth

11:45-12:05 Anfallskontrolle nach Reoperationen: Rosenow, Marburg

12:15-12:35 Klinik, Pathologie und Outcome bei epilepsiechirurgischen Zweiteingriffen - Erfahrungen bei Kindern und Jugendlichen in Bethel. T. Polster, Bielefeld

12:40-15:55 EpiSurgDat: Datenbank der AG fr properative Epilepsiediagnostik und operative Epilepsietherapie Stand der Dinge. A. Haag, Marburg


13:00-14:15 Mittagspause


Mitgliederversammlung 14:15-15:30


15:30-15:45 Kaffeepause


Thema am Nachmittag: Aktuelles aus der Forschung, Freie Vortrge

15:45-17:50


Moderation: H. Clusmann, S. Noachtar

15:30-15:45 Neuer Klassifikationsvorschlag der Dysplasien. Blmcke, Erlangen

15:50-16:05 DBS bei Epilepsie - die SANTE-Studie. S. Stenglein,Director Clinical & Research, Medtronic, Tolochenaz


16:10-16:25 Ein erstes multizentrische Projekt der Epilepsiechirurgischen Datenbank der AG. F. Rosenow, Marburg



Freie Vortrge und Vortrge der Minifellowship-Gefrderten

16:30-16:45 Automated morphometric MRI analysis for improved detection of focal cortical dysplasia in epilepsy patients, J. Krll-Seger, Zurich

16:50-17:05 Evaluation of health care utilisation among epilepsy patients in the district of Marburg-Biedenkopf. A. Strzelczyk, Marburg

17:10-17:25 Hemispherectomy in adults, D. Delev, M. von Lehe J. Schramm, Bonn

17:30-17:45 Hemispherotomy in 3 adult patients: Indication and follow-up. A. Hermsen, Marburg

18:00 Ende der Veranstaltung